Gerd Forcher: Supervision, Coaching und mehr

Hier sind Sie richtig, wenn Sie jemanden suchen, der mit Ihnen nach neuen Perspektiven Ausschau hält, indem Sie Ihre Arbeitssituation reflektieren; indem Sie Ihre Visionen entdecken und Ziele konsequent verfolgen; indem Sie Ihren Lebensfragen und Sehnsüchten nachgehen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!
info@beratungforcher.at oder +43 650 4100561

NotizBLOG

12. Aug '22 – Stress durch meine inneren Antreiber

Fühlen Sie sich im Alltag und in der Arbeit manchmal getrieben? Wenn Sie das Getriebensein bemerken, dann sind Sie bereits am richtigen Weg – am richtigen Weg, Ihre inneren Antreiber ausfindig zu machen, die Sie in den Stress führen.

weiter

5. Aug '22 – Was kann ich wissen?

Kants erste Frage ist als Frage selbst schon fraglich: Was ist mit "was" und "ich gemeint? Was bedeutet "kann"? Und was ist überhaupt "Wissen"?

weiter

29. Jul '22 – A wie Andere Sicht(weise)

„Andere Sicht" bedeutet, die Perspektive zu wechseln und einen anderen Standpunkt bei einem Thema einzunehmen.

weiter

22. Jul '22 – Achtsamkeitsübung zum Reinhören

Leben Sie acht-sam? Das Wort ist schon überstrapaziert, die Idee dahinter erleichtert aber sehr den Alltag - und beugt Stress und Burnout vor. Versuchen Sie es selbst mit der folgenden Übung zum Anhören.

weiter

15. Jul '22 – Lesen Sie bitte diese Zeilen, wenn Sie Urlaub planen!

„Habe auch meinen Laptop mit und werde auch im Urlaub ein bisschen arbeiten.“ Was ein Bekannter in seine SMS an mich geschickt hat, ist leider kein Einzelfall.

weiter

8. Jul '22 – Kants vier Fragen

Der Königsberger Philosoph Immanuel Kant (1724 - 1804) hat vier Fragen formuliert, die für die Philosophie und das menschliche Fragen wesentlich sind. Fragen ist ja das Hauptgeschäft der Philosophie!

weiter

News

Homeoffice und Video-/Onlineberatungen

Supervision, Coaching und Beratung sind in Präsenz wieder möglich. Die Online-Angebote bleiben bestehen und werden erweitert: Die Angebote für den SVS-Gesundheitshunderter gelten jetzt auch online!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Resilienz

Kennen Sie Stress? Oder Erschöpfung?

Die Corona-Krise hinterlässt Spuren in der Psyche: Wie gehe ich mit den Belastungen und fehlenden sozialen Kontakten um? Wie schaffe ich Homeoffice, Homeschooling? Arbeiten wir gemeinsam daran!

mehr

Immer wieder freitags ...

Ab sofort gibt es zumindest jeden Freitag einen neuen Eintrag im NotizBLOG. Schauen Sie rein!

zum NotizBLOG

Gesundheitshunderter - derzeit auch online möglich

Für alle Unternehmer*innen und Selbstständige: Ich bin Kooperationspartner der SVS. Derzeit sind auch Online-Sitzungen möglich.

mehr

weitersagen

Supervision

ist ein prozessorientiertes Verfahren, um in der Arbeit gut handlungsfähig zu bleiben und von einem Außenstehenden (in dem Fall von mir) andere Sichtweisen zu erfahren. Es geht nicht um eine Expertenberatung, sondern um Perspektivenwechsel und Erweiterung der eigenen Handlungsspielräume.

mehr

Coaching

ist für mich im Gegensatz zur Supervision ein zeitlich abgegrenztes Beratungsverfahren, um vereinbarte Ziele zu erreichen. Diese Ziele können im beruflichen oder im privaten Bereich (oder beidem) liegen. Daher ist es meist ein Verfahren für Einzelpersonen.

mehr

Philosophie

Vielen Menschen tut es gut, ein Gegenüber zu haben, dem sie ihre Sinn- und Lebensfragen erzählen können. Vielleicht belebt es auch Sie, Visionen zu entwickeln oder einfach innere Gedanken laut zu formulieren – mit dem Effekt, neue Erkenntnisse zu gewinnen oder alte Vertrautheiten wieder zu entdecken.

mehr

Resonanzen

"Wir waren immer sehr zufrieden und überzeugt von deinem fachlichen Wissen. Aber auch im menschlichen, einfühlsamen Bereich haben wir uns besonders gut aufgehoben gefühlt. Danke für die hilfreiche, sympathische Zusammenarbeit."

Bereichsleiter eines mobilen psychosozialen Dienstes

Entscheidungsseminar: „Das Thema war inhaltlich sehr gut aufbereitet. Die Teilnehmer konnten wirklich konkrete Hilfestellungen mitnehmen. Herr Forcher ist mit dem richtigen Maß an Einfühlungsvermögen auf die Gruppe von blinden und sehbehinderten Menschen eingegangen. Seine Art ist sehr angenehm und überzeugend. Wir würden uns freuen, wenn wir wieder Mal ein Seminar zusammen machen könnten. Die Teilnehmer haben sich mit Herrn Forcher als Referent sehr wohl gefühlt. Konkrete Schritte für Entscheidungssituationen haben wir gut gelernt. Das Seminar ist nachhaltig.

Leiterin eines Südtiroler Blinden- und Sehbehindertenzentrums zu einem meiner Entscheidungsseminare

Anschrift

MMag. Gerd Forcher MSc
Schützenstraße 46g/72
A-6020 Innsbruck
Tirol, Österreich

+43 650 4100561

email

Volltextsuche

und los geht's

MMag. Gerd Forcher MSc, Innsbruck
ImpressumDatenschutzerklärungDownloadLinksammlung

powered by webEdition CMS